Essentials

 

Jeder hat sie: Die Sachen auf die man nicht verzichten kann. Während der Hochzeitsvorbereitungen wurden wir oft gefragt, wo wir unsere Bastelmaterialien besorgt haben, welches Papier wir nutzen oder mit welchem Grafikprogramm wir arbeiten. Daher gibts nun für euch unsere ultimativen "must-haves". 

Elektronik

"Probedruck" war wohl DAS Wort überhaupt. Selten haben wir so viel gedruckt, wie zur Vorbereitung der Hochzeit. Selten ist so viel Papier im Müll gelandet und selten wurde ein Elektrogerät so häufig genutzt (mit Ausnahme unserer geliebten Spülmaschine!). Lange haben wir überlegt, ob wir wirklich einen Drucker brauchen. Aber ja, darauf hätten wir niemals verzichten können. Extra für die Hochzeit haben wir uns diesen Drucker gekauft und waren wirklich zufrieden. 

Do it Yourself

Für die ganzen Basteleien haben wir unterschiedlichstes Material genutzt. Nicht alles war gut oder wurde häufig gebraucht. Andere Dinge hingegen waren beinah täglich in Gebrauch.

Papier:  Alle Anhänger, Karten, Wimpel und andere Drucke, haben wir auf ein Aquarellpapier gedruckt. Dieses war so fest, dass der Drucker es problemlos ziehen konnte und hatte zudem eine leichte Struktur. Mit dem sehr dezenten Cremeton passte es perfekt zum Vintagethema. Lange nach einem solchen Papier gesucht und hier gefunden. Farbiges Papier oder auch die Umschläge haben wir direkt bei "idee.creativ" bei uns in der Stadt besorgt. 

Tischaufgaben Hochzeit
Papeterie Hochzeit Reise

Kleber, Schere und Co: Eigentlich muss man das nicht erwähnen. Hat ja immerhin jeder zu Hause. Wenn man aber so perfektionistisch veranlagt ist, stört einen jeder Klebefleck und jedes nicht perfekt auf der Linie ausgeschnittenes Teil. Aus diesem Grund haben wir alle unsere Ausdrucke mit einem Bastelmesser oder einem üblichen Cutter ausgeschnitten. Mit einem Lineal und Brettchen kann man perfekt an der Linie entlang schneiden. Sieht super aus und geht zudem auch viel schneller. Geklebt haben wir dann (fast) alles mit diesem Klebeband. Hält bombenfest und hinterlässt keine Klebeflecken. Tada, Probleme gelöst. 

Bänder: Die meisten unserer Seiden- oder Spitzenbänder haben wir im Bastelladen "idee.creativ" besorgt. Egal ob glänzend, matt, aus Filz oder Spitze, dort findet man eine riesige Auswahl in fast allen Farben und Breiten. Wer vor Ort keinen Laden hat, kann auch online fast alles finden. Für die Freudentränen oder andere Anhänger haben wir eine Gartenkordel genutzt. Die große Rolle haben wir hier gekauft.  

DIY Spitze Kordel

Unsere Grafiken oder Schriftarten haben wir bei Etsy oder Creative Market gekauft. Die riesige Auswahl kann einen manchmal etwas überfordern, aber wenn man dran bleibt findet man meistens genau das, was man gesucht hat. 

Apps & Programme

Ja, was wäre die Vorbereitung ohne das Internet bzw. ohne das Handy. Manche Apps haben uns während der gesamten Zeit begleitet. Vor allem auf Instagram und Pinterest hätten wir nie und nimmer verzichten können. 

Alle möglichen DIYs haben wir auf dem MacBook mit dem Grafikprogramm "Graphic" gestaltet. Hat etwas gedauert bis wir uns damit auskannten und man konnte auch nicht alles umsetzen, was man gerne gehabt hätte (oder wir konnten es nicht), aber letztendlich war es super einfach und hat vollkommen ausgereicht für so Grafikanfänger, wie wir es sind.

Farbkonzept Hochzeit

Dekoration

Oh man, wie haben wir sie gehasst... die Pompoms. Aber sie waren nunmal auch wunderschön. Passend zu unserem Farbkonzept haben wir sie hier in unterschiedlichen Größen und Farben bestellt und waren damit wirklich zufrieden. Auch auf die ganzen Holzkisten wollten wir nicht verzichten. Nach der Hochzeit dienen sie nun als Regale im Wohnzimmer. Ganz ganz toll! 

Holzkiste Vintage Hochzeit

Lieblingsshops

In manchen Shops, egal ob online oder lokal, waren wir wirklich Dauergäste. Unsere liebsten haben wir euch mal aufgelistet:

* www.amazon.de

* www.idee-shop.com oder direkt bei uns in der Stadt

* www.ebay.de

* www.fraeulein-k-sagt-ja.de

* www.etsy.com

* sämtliche Flohmärkte in der Umgebung

Allen Brautpaaren, die noch mitten in den Vorbereitungen stecken wünschen wir viel Spaß. Vielleicht hilft euch unsere kleine Auflistung bei dem ein oder anderen Problem. Und solltet ihr noch Fragen haben, wir helfen gerne. 

 
herrundfrauk1 Comment